Lista e tuneleve në botë sipas gjatësisë

Nga Wikipedia, enciklopedia e lirë
Jump to navigation Jump to search

Kjo listë tregon gjatësinë e tuneleve që tejkalon 5.000 metra gjatësi të tuneleve në botë :

Tunelet e përfunduara[Redakto | Redakto nëpërmjet kodit]

Kjo listë tregon tunelet e përfunduara hekurudhore dhe automobilistike-rrugore:

Emri Gjatësia / m Shteti* vendndodhja lloji përfunduar vërejtje
Seikan-Tunnel 53.850 JP HokkaidōHonshū Hekurudhor 1988 Tuneli më i gjatë hekurudhor në botë, 2 stacione nëntokësore
Eurotunnel 49.940 FR / GB Ärmelkanal Hekurudhor 1994 längste Strecke unter dem Meer
U-Bahnlinie 5 (Seoul) 47.700 KR Seoul Metro 1995 längster U-Bahn-Tunnel der Welt
Serpuchowsko-Timirjasewskaja-Linie 41.500 RU Moskau Metro 2002 längster U-Bahn-Tunnel Russlands
MetroSur (Madrid) 40.960 ES Madrid Metro 2003
Ōedo-Linie 40.700 JP Tokio Metro 2000
Lötschberg-Basistunnel 34.576 CH Alpet Hekurudhor 2007 längster Landtunnel bis zur Fertigstellung des Gotthard-Basistunnels 2017
U-Bahnlinie 7 (Berlin) 31.800 DE Berlin Metro 1984 U-Bahn verläuft vollständig unter der Erde. 1984 bis 1988 längster Eisenbahntunnel der Erde
Guadarrama-Tunnel 28.418 ES Schnellfahrstrecke Madrid–Valladolid Hekurudhor 2007 längster Eisenbahntunnel Spaniens (Oströhre 28.407 m)
Taihang-Tunnel 27.848 CN Taihang-Gebirge Hekurudhor 2007 längster zweiröhriger Eisenbahntunnel der Welt  
Hakkōda-Tunnel 26.500 JP Aomori Hekurudhor 2010 Durchbruch am 27. Februar 2005
Iwate-Ichinohe-Tunnel 25.810 JP Präfektur Iwate Eisenbahn 2002 Teil des Tōhoku-Shinkansen
Lærdalstunnel 24.510 NO E16 AurlandLærdal Rrugor 2000 längster Straßentunnel der Erde
Dai-Shimizu-Tunnel 22.170 JP Mikuni Mountains Hekurudhor 1982 Teil des Jōetsu-Shinkansen
Wushaoling-Tunnel 21.050 CN Gansu Hekurudhor 2006
Lüliangshan-Tunnel 20.800 CN Lüliang-Gebirge, Shanxi Eisenbahn 2011
Geumjeong-Tunnel 20.300 KR Busan Hekurudhor 2010
Simplontunnel 19.803 IT / CH Alpet Hekurudhor 1905 / 1921 bis 1982 längster Tunnel der Welt
Vereina-Tunnel 19.054 CH Alpet Hekurudhor 1999 längster Meterspur-Eisenbahntunnel der Erde
Shin-Kanmon-Tunnel 18.713 JP HonshūKyūshū Hekurudhor 1975 Teil des San’yō-Shinkansen
Vaglia-Tunnel 18.713 IT Apennin Hekurudhor 2009 Teil der Schnellfahrstrecke Bologna–Firenze
Apenninbasistunnel 18.490 IT Apennin Hekurudhor 1934  
Qinling-Tunnel 18.460 CN Shaanxi Hekurudhor 2002  
Zhongnanshan-Tunnel 18.020 CN Qin Ling-Gebirge, Shaanxi Straße 2007 längster zweiröhriger Straßentunnel der Welt  
St.-Gotthard-Strassentunnel 16.918 CH Alpet SRrugor 1980 längster Straßentunnel in den Alpen sowie längster der Schweiz  
Rokkō 16.250 JP Rokkō-Berg Hekurudhor 1972 Teil des San’yō-Shinkansen
Tunnel Radfeld–Jenbach 15.990 AT Unterinntal Hekurudhor 2012 längster Tunnel Österreichs
Xiangshan-Tunnel 15.901 CN Fujian Provinz Hekurudhor 2012  
Furka-Basistunnel 15.350 CH Alpet Hekurudhor 1982  
Seweromuisker Tunnel 15.343 RU Stanowoihochland Hekurudhor 2001 längster Eisenbahntunnel Russlands
Haruna-Tunnel ca.15.300 JP Präfektur Gunma Hekurudhor 1982 Teil des Jōetsu Shinkansen
Firenzuola-Tunnel 15.285 IT Apennin Hekurudhor 2009 Teil der Schnellfahrstrecke Bologna–Firenze
Gorigamine-Tunnel ca.15.200 JP Akaishi-Gebirge Hekurudhor 1997 Teil des Nagano Shinkansen
Monte-Santomarco-Tunnel 15.040 IT Sila Hekurudhor 1987 Teil der Schnellfahrstrecke Bologna–Firenze
St.-Gotthard-Bahntunnel 15.003 CH Alpet Hekurudhor 1882 Von 1882 bis 1905 längster Tunnel der Welt
Mount-Macdonald-Tunnel 14.700 CA Rocky Mountains Hekurudhor 1988 längster Eisenbahntunnel in Amerika
Lötschbergtunnel 14.612 CH Alpen Hekurudhor 1913  
Romeriksporten 14.580 NO Oslo Hekurudhor 1999 längster Eisenbahntunnel in den Nordischen Ländern
Arlberg Straßentunnel 13.972 AT Alpen Straße 1978 längster Straßentunnel Österreichs
Mont-Cenis-Tunnel 13.700 FR / IT Alpet Hekurudhor 1871  
Hex-River-Tunnel 13.700 ZA Hex River Pass Hekurudhor 1989 Längster Tunnel Afrikas
Savio-Tunnel 13.500 FI bei Helsinki Hekurudhor 2008 von Vuosaari nach Kerava
Wienerwaldtunnel 13.356 AT Wienerwald Hukurudhor 2012  
Schlern-Tunnel 13.159 IT Alpen Hekurudhor 1994 Teil der Brennerbahn
Xueshan-Tunnel 12.942 TW Xueshan-Kette Straße 2007 längster Straßentunnel Taiwans, zweitlängster Straßentunnel Ostasiens, zweitlängster zweiröhriger Straßentunnel der Welt
Fréjus-Tunnel 12.895 FR / IT Alpet Straße 1980  
Inntaltunnel 12.696 AT Alpet Eisenbahn 1994
Kaskadentunnel 12.537 US Kaskadenkette Hekurudhor 1929  
Lainzer Tunnel 12.300 AT Wien Hekurudhor 2012 Verbindungstunnel zwischen Westbahn und Südbahn
Maijishan-Tunnel 12.290 CN Gansu Rrugor 2009  
Mont-Blanc-Tunnel 11.600 FR / IT Alpet Rrugor 1965  
Gudvangatunnel 11.428 NO E16 Straße 1991  
Folgefonntunnel 11.150 NO unterquert Folgefonnagletscher Rrugor 2001  
Kan'etsu-Tunnel 11.055 JP Niigata / Gifu Straße 1991 längster Straßentunnel Japans
Landrückentunnel 10.779 DE Landrücken Hekurudhor 1988 längster Eisenbahntunnel Deutschlands, Teil der Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg
Arlbergtunnel (Eisenbahn) 10.648 AT Alpet Hekurudhor 1884
Tunnel Stans–Terfens 10.570 AT Unterinntal Hekurudhor 2012  
Mündener Tunnel 10.525 DE Naturpark Münden Hekurudhor 1989 Teil der Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg
Finse-Tunnel 10.300 NO Bergenbahn Hekurudhor 1993 Im Inneren des Tunnels befindet sich mit Stampa:Höhe der höchste Punkt des norwegischen Eisenbahnnetzes
Gran Sasso d'Italia 10.176 IT Apennin Rrugor 1984 / 1995 längster zweiröhriger Straßentunnel Europas
Plabutschtunnel 10.085 AT Alpen Straße 1987 / 2004 zweitlängster zweiröhriger Straßentunnel Europas
Moffat-Tunnel 9.997 US Colorado Hekurudhor 1928  
Tokyo-Wan-Aqua-Line 9.500 JP Bucht von Tokio Rrugor 1997 längste Strecke unter dem Meer für Autos
Katzenbergtunnel 9.385 DE Schwarzwald Hekurudhor 2012 längster in Betrieb befindlicher Doppelröhren-Eisenbahntunnel Deutschlands
Seelisbergtunnel 9.300 CH Vierwaldstättersee Rrugor 1980  
Zuc-del-Bor-Tunnel 9.222 IT Alpen Hekurudhor 2000 Teil der Pontebbana
Zimmerberg-Basistunnel 9.100 CH ZürichThalwil Hekurudhor 2003 Nur der in einer ersten Etappe realisierte Bau (Teil 1)
S-Bahntunnel Stuttgart 8.788 DE Stuttgart Eisenbahn 1985 Teilinbetriebnahme 1978, längster S-Bahntunnel Deutschlands, 5 unterirdische Bahnhöfe, Verlängerung im Zuge von Stuttgart 21 in Planung
Tunelão 8.645 BR Bom Jardim de Minas Hekurudhor längster Eisenbahntunnel Südamerikas
Rickentunnel 8.604 CH KaltbrunnWattwil Hekurudhor 1910
Somport-Tunnel 8.602 FR / ES Pyrenäen Rrugor 2003 Zwischen Canfranc, Spanien und Les Forges d’Abel, Frankreich
Grenchenbergtunnel 8.578 CH Jura Hekurudhor 1915 Verbindet Grenchen (SO) mit Moutier (BE)
Tauerntunnel 8.550 AT Alpen Hekurudhor 1906  
Perthustunnel 8.325 FR / ES Pyrenäen Hekurudhor 2010 westliche Röhre 8.316 m
Gleinalmtunnel 8.320 AT Alpen Rrugor 1978  
Megradzortunnel 8.311 AM Kleiner Kaukasus Hekurudhor 1984 längster Eisenbahntunnel der ehemaligen Sowjetunion, seit 1988 stillgelegt
Hauenstein-Basistunnel 8.134 CH Jura Eisenbahn 1916 erster Basistunnel zusätzlich zu Scheiteltunnel
Tenda-Tunnel 8.099 FR / IT Alpet Hekurudhor 1898
Steigentunnel 8.079 NO Rv 835 Straße 2005  
Malborghetto-Tunnel 8.067 IT Alpen Hekurudhor 2000 Teil der Pontebbana
Storebælt-Tunnel 8.024 DK SeelandSprogø Eisenbahn 1997 bildet zusammen mit dem Westteil der Storebæltsbroen die Eisenbahnquerung des Großen Belts
Karawankentunnel (Straße) 8.019 AT / SI Alpen Straße 1991
Karawankentunnel (Bahn) 7.976 AT / SI Alpen Eisenbahn 1906
Bømlafjordtunnel 7.931 NO E39 Straße 2000 unter Wasser, 262 m unter dem Meeresspiegel
Rennsteigtunnel 7.916 DE Thüringer Wald Rrugor 2003 längster Straßentunnel in Deutschland
Somport-Tunnel 7.875 FR / ES Pyrenäen Hekurudhor 1915 Bahnverkehr 1970 eingestellt, heute Rettungsweg für den Somport-Straßentunnel
Tunnel de Marseille 7.834 FR Marseille Hekurudhor 2001 längster (Stand: 2001) durchgehend in Frankreich liegender Tunnel
Eiksundtunnel 7.807 NO Rv653 Straße 2008 unter Wasser, 287 m u. Meer, Teil des Eiksundsambandet
Euerwangtunnel 7.700 DE Fränkische Alb Hekurudhor 2004 Teil der Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München
Ulrikentunnel 7.670 NO Ulriken Hekurudhor 1964 Teil der Bergenbahn, der ersetzte Abschnitt wird als Museumsbahn weitergeführt
Hoosac-Tunnel 7.640 US Hoosac Range, Appalachen, MA Eisenbahn 1875 bis 1928 längster Tunnel Amerikas
Svartisentunnel 7.615 NO Rv 17 Rrugor 1986  
Høyangertunnel 7.534 NO Rv 55 Rrugor 1982  
Vallaviktunnel 7.510 NO Rv 7, Rv 13 Rrugor 1985  
Åkrafjordtunnel 7.400 NO E 134 Straße 2000  
Dietershantunnel 7.375 DE bei Fulda, Hessen Hekurudhor 1987 Teil der Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg
Irlahülltunnel 7.260 DE Fränkische Alb Eisenbahn 2004 Teil der Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München
Canal du Rove 7.210 FR Marseille Kanal 1911 Nach Einsturz außer Betrieb
Oslofjordtunnel 7.200 NO südlich Oslo Rrugor 2000  
Amurtunnel 7.198 RU Amur Hekurudhor 1941 längster Eisenbahntunnel der Sowjetunion bis 1984
Monte-Adone-Tunnel 7.135 IT Apennin Hekurudhor 1934
Severn-Tunnel 7.008 GB Severn Hekurudhor 1886 längster Eisenbahntunnel in Großbritannien
Tunnel von Engaña 6.976 ES Kantabrisches Gebirge nie benutzt zwischen 1941 und 1959 als Teil einer strategischen Bahn gebaut, zeitweise provisorische Umleitung für den Straßenverkehr
Landecker Tunnel 6.955 AT Alpen Rrugor 2000
Camporosso-Tunnel 6.934 IT Alpen Hekurudhor 2000 Teil der Pontebbana
Nordkaptunnel 6.900 NO E69 Straße 1999  
Maurice-Lemaire-Tunnel 6.872 FR Vogesen Rrugor 1976 längster Straßentunnel innerhalb Frankreichs
Freudensteintunnel 6.800 DE Kraichgau Hekurudhor 1991 Teil der Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart
Tazón-Tunnel 6.764 VE Neubaustrecke Caracas - Cua Hekurudhor 2007 Einer der längsten Eisenbahntunnel in Lateinamerika
Frudaltunnel 6.758 NO Rv 55 Straße 19??  
Pfändertunnel 6.718 AT Alpen Rrugor 1980  
Westerscheldetunnel 6.600 NL Schelde Rrugor 2003  
Fodnestunnel 6.604 NO E 16 Straße 1993  
San Bernardino 6.596 CH Alpen A13 Straße 1967  
Innfjordtunnel 6.594 NO E 136 Rrugor 1991  
Tunnel bei Soumagne 6.530 BE Schnellfahrstrecke Aachen-Lüttich Hekurudhor 2005 Längster Eisenbahntunnel Belgiens
Sieberg-Tunnel 6.480 AT St. Valentin Eisenbahn 2001 Eisenbahntunnel, Hochleistungsstrecke
Tauerntunnel 6.401 AT A10 Straße 1975 / 2010  
Fjærlandtunnel 6.397 NO Rv 55 Rrugor 1991  
Wocheiner Tunnel 6.339 SI Bahnstrecke Jesenice–Trieste Hekurudhor 1906
Nordinselntunnel 6.300 FO EysturoyKlaksvík Straße 2007 Verlauf unterseeisch, längster Tunnel der Färöer
Zlatibor-Tunnel 6.170 RS Zlatibor Hekurudhor 1975 Teil der Bahnstrecke Belgrad–Bar
Sozina-Tunnel 6.170 ME Rumija Hekurudhor 1975 Teil der Bahnstrecke Belgrad–Bar
Namntalltunnel 6.001 SE KramforsÖrnsköldsvik Hekurudhor 2009 längster Eisenbahntunnel Schwedens
Naustdalstunnel 5.970 NO E 39, Rv 615 Rrugor 1995  
Katschbergtunnel 5.898 AT Alpen Rrugor 1974 / 2008 Teil der Tauernautobahn
Byfjordtunnel 5.875 NO Rv 521 Rrugor 1992 210 m unter Wasser, 223 m unter dem Meeresspiegel
Albulatunnel 5.865 CH Alpen Hekurudhor 1903
Strenger Tunnel 5.851 AT Alpen Rrugor 2006
Grosser-Sankt-Bernhard-Tunnel 5.850 CH / IT Großer Sankt Bernhard, Alpen Straße 1964  
Hvalfjarðargöng 5.770 IS Hvalfjörður Rrugor 1998 zwischen Reykjavík und Akranes, bis zu 165m unter dem Meeresspiegel;
Kerenzertunnel 5.760 CH Kerenzerberg, Alpen Rrugor 1986  
Tunnel Sveti Rok 5.727 HR Velebit Straße 2009 Verbindungstunnel der A1
Haukelitunnel 5.682 NO E 134 Straße 1982  
Souterrain de Riqueval 5.677 FR Picardie Kanal 1810
Kalimash-Tunnel 5.650 AL Mirdita Rrugor 2010 längster Tunnel Albaniens und drittlängster des Balkans
Central Artery „Big Dig 5.600 US Boston rrugor 2003 Teuerster Straßentunnel (15 Mrd US-Dollar/12 Mrd. Euro)
City-Tunnel Frankfurt 5.500
6.000
DE Hekurudhor 7 unterirdische Bahnhöfe, zwei mit U-Bahn-Station
Tunnel de Puymorens 5.410 FR Pyrenäen Hekurudhor 1929
City-S-Bahn Hamburg 5.380 DE Eisenbahn 7 unterirdische Bahnhöfe
Pfingstbergtunnel 5.380 DE Mannheim Hekurudhor 1985
Felbertauerntunnel 5.304 AT Alpen Rrugor 1967
Túnel de Vielha 5.260 ES Pyrenäen Rrugor 1948 Seit 2007 Versorgungstunnel für die neue Röhre. Offizieller Name "Alfons-XIII.-Tunnel"
Túnel de Vielha 5.230 ES Pyrenäen Rrugor 2007 Offizieller Name "Juan-Carlos-I.-Tunnel"
Flenjatunnel 5.053 NO E 16 Straße 1986  
Túnel del Cadí 5.026 ES Pyrenäen, E 9 Rrugor 1984 Gelegen zwischen Bellver und Baga

Tunnel in Bau[Redakto | Redakto nëpërmjet kodit]

Diese Auflistung zeigt eine Auswahl in Bau befindlicher Eisenbahn- und Straßentunnel:

Name Gjatësia / m Shteti* vendndodhja lloji Vërejtje
Gotthard-Basistunne 57.091 CH Alpen Hekurudhor
Tuneli më i gjatë në botë;Ka fillu 15 tetor 2010, planifikohet te përfundoj në dhjetor 2016
Koralmtunnel 32.900 AT Alpen Hekurudhor geplante Fertigstellung 2022
Neuer Guanjiao-Tunnel 32.645 CN Qinghai Hekurudhor geplante Fertigstellung 2012
Westlicher Qinling-Tunnel 28.326 CN Qin-Ling-Gebirgszug Hekurudhor Baubeginn: August 2008
geplante Fertigstellung: 2024
Semmering-Basistunnel 27.300 AT Alpen Eisenbahn begonnen 2012
geplante Fertigstellung: 2024
Pajares-Tunnel 24.667 ES Kantabrisches Gebirge, LeónAsturien Hekurudhor geplante Fertigstellung 2014
Iyama-Tunnel 22.225 JP
Eisenbahn geplante Fertigstellung 2013
Zimmerberg-Basistunnel 20.000 CH ZürichZug Hekurudhor Teil 1 2003 fertiggestellt, Teil 2 zurückgestellt (2020)
Ceneri-Basistunnel 15.400 CH Alpen Eisenbahn Baubeginn: 2. Juni 2006
Inbetriebnahme 2019
Marmaray 13.600 TR Bosporus Eisenbahn Baubeginn: Mai 2004
geplante Fertigstellung 29. Oktober 2013
Toventunnel 10.665 NO Nordland Rv 78 Straße geplante Fertigstellung 2014
Hallandsåstunnel 8.500 SE Schonen/Halland Eisenbahn Baubeginn: 1992
geplante Fertigstellung 2015
Tunnel Bleßberg 8.314 DE Thüringer Wald Eisenbahn Inbetriebnahme Dezember 2017
Tunnel Silberberg 7.391 DE Thüringer Wald Eisenbahn Inbetriebnahme Dezember 2017
Finnetunnel 6.970 DE Finne (Höhenzug) Eisenbahn Inbetriebnahme 2015
Bibratunnel 6.466 DE Sachsen-Anhalt Eisenbahn Inbetriebnahme 2015
Omolion-Tunnel 6.200 GR Tempe (Griechenland) Autobahn Baubeginn: 2009
geplante Fertigstellung 2012

Tunnel in Planung[Redakto | Redakto nëpërmjet kodit]

Diese Auflistung zeigt eine Auswahl in Planung befindlicher Eisenbahn- und Straßentunnel:

Name Länge
in m
Staat* Lage Funktion Zeitplan
Brennerbasistunnel 55.000 AT / | IT Alpen Eisenbahn Baubeginn: 2016?
Mont-Cenis-Basistunnel 52.000 FR / IT Alpen Eisenbahn Baubeginn: 2013?
Gaoligongshantunnel 39.600 CN Yunnan Eisenbahn Baubeginn: 2011, geplante Fertigstellung: 2017
Musiltunnel 25.080 KR Ulsan Eisenbahn Baubeginn: 2011, geplante Fertigstellung: 2018
Barrandovtunnel 24.700 CZ PragBeroun Eisenbahn Baubeginn: 2012
Boknafjordtunnel 24.000 NO Stavanger Straße (Untersee) Baubeginn: 2015?
Haukelifjelltunnel 23.700 NO Haukelifjell Straße Baubeginn: 2020?
Follotunnel 19.000 NO Oslo Eisenbahn Baubeginn: 2013?
Ostseetunnel Deutschland-Dänemark[1] 17.600 DE / DK Fehmarnbelt Straße+Eisenbahn Baubeginn: 2014?
Vorbeifahrt Stockholm 18.000 SE Stockholm Straße Baubeginn: Ende 2013
Seekirchnertunnel 14.500 AT Flachgau Eisenbahn Baubeginn: 2024
Solbakktunnel 14.000 NO Stavanger Straße (Untersee) Baubeginn: 2012?
Sachalintunnel 12.400 RU Tatarensund Eisenbahn erster Projekt: 1930er,

erster Versuch: 1950-1953,

letzter Projekt: 2000,

möglicher Baubeginn: nach 2015

Sandoytunnel 12.000 FO StreymoySandoy Straße in Planung seit 2005
Mælfjelltunnel 11.600 NO Mælfjell Straße Baubeginn: 2013, geplante Fertigstellung: 2017 [2]
Fildertunnel 9.468 DE Stuttgart Eisenbahn Baubeginn: 2013, geplante Fertigstellung: 2018
Utvikfjelltunnel 9.000 NO Utvikfjellet Straße Baubeginn: 2015?
Boßlertunnel 8.710 DE NBS Wendlingen–Ulm Eisenbahn geplante Fertigstellung: 2018
Albvorlandtunnel 8.176 DE NBS Wendlingen–Ulm Eisenbahn Baubeginn: Mitte 2014 (geplant), Fertigstellung: Dezember 2020 (geplant)
Pegnitztunnel 7.500 DE FürthNürnberg Eisenbahn Baubeginn: 2016 (geplant), Fertigstellung: 2021 (geplant)
Albabstiegstunnel 5.940 DE NBS Wendlingen–Ulm Eisenbahn Baubeginn: 2013 (geplant), Fertigstellung: 2020 (geplant)

(* die Staaten sind abgekürzt nach ISO 3166 (z. B. Schweiz = CH)

Siehe auch[Redakto | Redakto nëpërmjet kodit]

Weblinks[Redakto | Redakto nëpërmjet kodit]

Einzelnachweise[Redakto | Redakto nëpërmjet kodit]

  1. ^ Ostsee-Tunnel zwischen Deutschland und Dänemark
  2. ^ Mælfjelltunnel auf Norwegisches Wikipedia